Viel Spaß hatten  heute Vormittag alle Athleten in der Halle und auf dem Sportplatz. 

Die größte Diskussion entflammte: "Gibt es einen Muskel, in dem ich keinen Muskelkater hab???" 

Am Nachmittag hat eine Gruppe sogar frei, die andere freuen sich schon jetzt auf den Strand und auf den Platz.innocent Auch bei den Trainern wird es eine "Shopping-Queen"  geben, die für Nervennahrung in den Abendstunden sorgen wird. 

Bilder

Crosslauf in den Dünen war am Nachmittag dann bei den älteren Athleten angesagt....hier die Bilder - alle haben super mitgemacht und viel Spaß gehabt! und keine Verletzungen. 

 

Bei vielen Gruppen standen heute Vormittag technische Disziplinen im Trainingsplan. So flogen sowohl Speere als auch Disken über den Platz. Aber auch Sprintschlitten wurden gezogen und "einfache" Sprints absolviert. Bei schönem, wolkenfreien Sonnenschein hat es viel Spaß gemacht, heute nachmittag schieben sich allerdings die Wolken vor die Sonne, so dass es deutlich kälter werden wird.

Einige haben am Nachmittag sogar frei, andere gehen an den Strand, ein großer Teil der Athleten wird im Stadion trainieren. Staffeltraining, Kurz- und Langhürde sowie weitere Disziplinen werden "abgearbeitet".

Fotos vormittag

Fotos nachmittag

..und der Abend: Fotos ohne Sport!!!!

 

Bilder

Nach einer abenteuerlichen Fahrt incl. Elbe--Kreuzfahrt sind wir gut in St. Peter Ording gelandet. Betten bezogen und ab zum Sportplatz.

Neu eingekleidet wurden wir dank eines Sponsors DATAGroup (vielen Dank an Hauke Jäde) direkt mit einem T-Shirt. Diese wurden dann bei der Abendeinheit getragen.

Essen war auch wieder super lecker....so können die Athleten gestärkt morgen an die Einheiten gehen.

Gleich morgens um 9:30 Uhr ging es mit den unterschiedlichsten Einheiten auf dem Platz - Hochsprung in kleiner Gruppe, "nette" Sprints, viele Stöße mit der Kugel, Staffeltraining, Weitsprung usw. standen auf den verschiedenen Trainingsplänen der Trainingsgruppen.

Bei schönem Sonnenschein, aber sehr windig, war ein wettermäßig toller Trainingsvormittag möglich und die Resonanz der Aktiven war durchweg positiv, wenn auch schon die ersten Kommentare zu schlappen Beine zu hören sind.... Versprochen, das wird mehr!!!!

Heute nachmittag beginnt für einige das Training um 14 Uhr am Strand (Dreiecksläufe...?), die nächste Gruppe startet um 14.30 Uhr im Stadion vor der Haustür und die jüngsten haben bis 15 Uhr Mittagsruhe, bevor es auch für sie im Stadion weitergeht. 

ein paar Fotos  vom Vormittag und Fotos am Abend aus der Halle 

..und Entspannung nach harten Trainingseinheiten....für die Trainingsgruppe von Arne/Regine/Jessica/Henning steht heute noch eine dritte Einheit (Kräftigung) an, während Jari, Katrin und Birte mit den jüngeren das Chaos-Spiel in dem Haus spielen...

und natürlich gibt es auch Fotos vom Nachmittag

   

Insgesamt etwa 160 Kinder zwischen 6 und 13 Jahren haben an diesem Samstag Nachmittag bei unserem BTB-Sportfest das Stadion in eine lebhafte Sportstätte verwandelt. Der Wettergott meinte es gut mit uns und bescherte uns einen trockenen Tag und sogar einige Sonnenstrahlen. Da konnte man den etwas zugigen Wind glatt verschmerzen. Außerdem wehte der Wind für die Sprinter von hinten. Da nimmt man ihn doch gern!

Weiterlesen: Unser BTB-Mehrkampfsportfest am 11. Mai